ChorPfalz 3_17

Die Ausgabe der ChorPfalz 3_17 : Mit Klick auf das kleine Foto erhalten Sie die Ausgabe als .pdf-Datei per Download. CP3_17

Um die Datei lesen zu können, benötigen Sie das kostenlose Anzeige-Programm Acrobat Reader, welches Sie hier erhalten können.

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, ChorPfalz | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem CVdP kostenlos zur chor.com

Wie bei den drei vergangenen chor.com-Veranstaltungen bietet der Chorverband der Pfalz wieder eine kostenfreie Mitfahrt in einem eigens gecharterten Bus mit Einstiegstellen in der Pfalz nach Dortmund und zurück und die ebenso kostenfreie Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück an. Die Tagungsgebühr tragt jeder Teilnehmer selbst. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der PDF-Datei:

 chor.com

Um die Datei lesen zu können, benötigen Sie das kostenlose Anzeige-Programm Acrobat Reader, welches Sie hier erhalten können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop

Das Seminar ist ausgebucht!

Führung und Management in der Amateurmusik. „Qualifizierung für Vereinsführungskräfte“ ab Freitag, 02.02.2018, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr; Samstag, 03.02.2018, 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr -Heinrich Pesch Hotel, Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen

Referenten: Johannes Pfeffer, Kulturmanager – Johannes Wollasch, Kulturmanager
Inhalte:
Ein funktionierendes Vereinsmanagement ist die Voraussetzung für den erfolgreichen Verein. Durch die Veränderungen der Gesellschaft und damit der Vereine steigen die Anforderungen an die Vereinsführung. Wer neu in die Verantwortung kommt, sieht sich häufig vielen Fragen gegenüber.
In diesem Seminar befassen wir uns mit dem gesellschaftlichen Umfeld, das Ensembles der Amateurmusik beeinflusst. Die Auseinandersetzung mit Führungsstile und Managementtechniken, verbunden mit praktischen Übungen, bietet den Impuls über die Vorstandsarbeit zu diskutieren und erfolgreiche Modelle auszutauschen.
Zielgruppe: Neue und zukünftige Führungskräfte in der Amateurmusik, in Musikverein, Chor, Instrumental-/Vokalensemble. Das Seminar eignet sich auch für erfahrene Führungskräfte.
Seminarziel: Die Teilnehmer erlangen theoretisches und anwendungsbezogenes Wissen im Vereinsmanagement und den damit verbundenen Themen. Sie entwickeln ihre eigenen Kompetenzen für die Führung eines Vereins weiter.
Inhalt: Der Verein und sein Umfeld, Führung, Vorstandsarbeit, Ehrenamt, Managementgrundlagen, Managementtechniken
Seminarbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 15 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 25 €. Übernachtung kann direkt beim Tagungshotel gebucht werden. www.Heinrich-Pesch-Hotel.de
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, ChorAkademie, Chorleitung | Hinterlasse einen Kommentar

chor.com 2017


Anmeldung für chor.com freigeschaltet
Ab sofort online Gesamt- oder Tagestickets für Szenetreff buchen

Ab sofort können Interessierte unter www.chor.com für die chor.com 2017 (14.-17. September in Dortmund) Gesamt- und Tagestickets buchen. Der Branchentreff, den der Deutsche Chorverband bereits zum vierten Mal veranstaltet, bietet ChorleiterInnen, MusikpädagogInnen, KirchenmusikerInnen, ChormanagerInnen sowie SängerInnen mehr als 150 Workshops und Reading Sessions für alle Themen, Genres und Leistungsstufen. Mehrtägige Intensiv- und Meisterkurse gibt es mit Oliver Gies und Felix Powroslo, Hans-Christoph Rademann sowie Florian Helgath. Das chor.com-Forum im Kongresszentrum Westfalenhallen mit mehr als 80 Ausstellern sowie ein vielfältiges Konzertprogramm komplettieren das Angebot.

Hier gelangen Sie direkt zur Homepage der chor.com 2017.

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

ChorPfalz 2_17

Die Ausgabe der ChorPfalz 2_17 : Mit Klick auf das kleine Foto erhalten Sie die Ausgabe als .pdf-Datei per Download. CP6_16

Um die Datei lesen zu können, benötigen Sie das kostenlose Anzeige-Programm Acrobat Reader, welches Sie hier erhalten können.

Veröffentlicht unter Allgemein, ChorPfalz | Hinterlasse einen Kommentar

CVT-Workshop 2017

für ChorleiterInnen, LehrerInnen, Musikstudenten/innen
mit Patrick Bach (www.patrickbach-cvt.de) und Stefan Rheidt (www.vocalive.de)

Die Complete Vocal Technique (CVT) aus Dänemark etabliert sich in der deutschen Chor- und Gesangslandschaft und wird sowohl hier, als auch weltweit von SängerInnen, GesangspädadagogInnen und ChorleiterInnen unterschiedlichster Stilrichtungen erfolgreich angewendet. Die CVT ist eine innovative und wegweisende Methode für alle – von Anfänger bis Profi – die an der Arbeit mit der Stimme interessiert sind. Seit Jahren gehört diese Technik zum Erfolgsrezept skandinavischer Pop- und Jazzchöre wie Vocal Line oder Vox North, deren unverwechselbarer Klang nicht zuletzt auf einer intensiven Stimmbildung nach der Gesangstechnik Cathrine Sadolins basiert. Mit einfachen und klar definierten Begriffen sprechen Chorleiter/in und Chor sofort die gleiche Sprache und gelangen in der Probe schnell und effektiv zum gewünschten Klangerlebnis. Dabei steht der gesunde Umgang mit der Stimme immer im Vordergrund.

Wir bieten die Möglichkeit, sich intensiv mit der Complete Vocal Technique und ihrer Anwendung in einer aufeinander aufbauenden Workshopreihe mit zwei autorisierten Lehrern zu beschäftigen, die gemäß CVT-Standards qualifiziert sind, auf Grundlage neuester Stimmforschung, Gesangstechnik und Gesangspädagogik zu unterrichten. An vier Terminen in Jahr beschäftigen sich die Dozenten in mit allen relevanten Themen der Stimmarbeit, wie z.B. Atemstütze, Twang, Vocal Modes (Neutral, Curbing, Overdrive, Edge), Klangfarben etc. Sie erarbeiten diese Themen sowohl in der Gruppe als auch mit jedem Teilnehmer/in einzeln in Form einer Masterclass. Anhand von mitgebrachten Beispielen aus ihrem jeweiligen Chor erhalten die Mitwirkenden auf Wunsch konkrete Werkzeuge und Hilfestellungen für den eigenen Probenalltag.
Termine:
Samstag, 16.09.2017, Bildungshaus Maria Rosenberg, Waldfischbach, 10 – 17 Uhr
Samstag, 14.10.2017, 10 Uhr bis Sonntag, 15.10.2017, 17 Uhr, Butenschönhaus Landau (inkl. Ü/VP)
Samstag, 11.11.2017, N.N.
Kosten: 400 €
Die Seminarreihe ist nur als Ganzes buchbar. Der Teilnehmerbetrag beinhaltet die Teilnahme an allen Seminartagen inklusive Mittagessen und Kaffeepause.
Anmeldung mit Formular per Post oder E-Mail bis spätestens 01.11.2017 an:
Chorverband der Pfalz,
Am Turnplatz 7, 76879 Essingen, Tel: 06347-982834/ Fax: 06347-982877
info@chorverband-der-pfalz.de
oder
> zum Online-Anmeldeformular

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt, über die Teilnahme entscheidet der Eingang der Anmeldung.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Chorleitungsseminar 2017

In jedem Jahr bietet der Chorverband der Pfalz musikerfahrenen Erwachsenen aber auch jungen Menschen aus Schulen und Hochschulen die Möglichkeit, sich als Leiter einer Singgruppe, einer Chorklasse oder als Chorleiter ausbilden zu lassen.
Interesse und Ausdauer sind erforderlich, um nach einem Abschluss als Chorassistent, als Vizechorleiter (Stufe D) oder als Chorleiter im Nebenamt (Stufe C) singende Menschen musikalisch begeistern und leiten zu können. Die Einteilung in die Stufen D oder C erfolgt dabei nach einer persönlichen Beratung im Laufe des Seminars.
Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  1. bildungsfähiges Gehör,
  2. gesunde Sing- und Sprechstimme,
  3. Kenntnisse in Allgemeiner Musiklehre,
  4. versiertes Klavierspielen (Stufe C).

Die Teilnahmegebühr beträgt € 250,- und die Zahl der TeilnehmerInnen wird  auf 15 begrenzt. Anmeldeschluss ist der 01. März 2017.

Daten:
52. Chorleitungsseminar 2017 im Bildungshaus Maria-Rosenberg, Rosenbergstraße 22, 67714 Waldfischbach-Burgalben
Termine:
Anreise jeweils freitags bis 15:00 Uhr, Abreise sonntags ab 14:30 Uhr
10. – 12. März 2017 Studienwochenende I
12. – 14. Mai 2017 Studienwochenende II
23. – 25. Juni 2017 Studienwochenende III
01. – 03. September 2017 Studienwochenende IV
09. und 10. September 2017 Prüfungstage

Themen:
Die insgesamt 52 Unterrichtseinheiten werden von verschiedenen Dozenten betreut und sind in die folgenden Themenbereiche gegliedert: Dirigieren / Einzelstimmbildung / Chorische Stimmbildung / Liedbegleitung / Partiturspiel / Allgemeine Musiklehre / Harmonielehre / Gehörbildung / Musikgeschichte.
Im Fach Dirigieren werden die TeilnehmerInnen erstmals von Christoph Haßler unterrichtet. Er ist Leiter des renommierten Frauenchors „ex-semble“ und des weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten „Südwestpfälzer Kinderchores“.
Das Anmeldeformular finden Sie auch in der Verbandszeitschrift ChorPfalz oder erhalten es per Mail von Verbandschorleiter Jürgen Schumacher (jschumacherchor@aol.com).

oder zum Online-Anmeldeformular

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert mit Begutachtung 2017

Chor der Pfalz 2017

Sonntag, 11. Juni 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr, Bürgerhaus Oppau

Im Jahre 2017 veranstaltet der Chorverband der Pfalz für seine Mitgliedsvereine turnusgemäß wieder ein Konzert mit Begutachtung, dieses Mal nach Konzerten in Kaiserslautern und Pirmasens im Bürgerhaus Ludwigshafen-Oppau. Die Rückmeldungen für die bisherigen Veranstaltungen waren sehr positiv und nicht nur deshalb können wir alle Vereine nur ermutigen, das Angebot des Chorver­bandes, das mit einer ausführlichen Beratung durch eine speziell für unseren Verband ausgewählte Jury verbunden ist, anzunehmen. Die Gutachter können die besten Beiträge mit einer Geldprämie auszeichnen und sie können den Titel „Chor der Pfalz 2017“ verbunden mit einem Preisgeld von 1000.- € vergeben. Die Entscheidung der Jury ist dabei unanfechtbar; der Rechtsweg ist ausge­schlossen.

Ziel des Singens mit Begutachtung ist es, den teilnehmenden Chor möglichst positiv zu präsentieren und daher lassen ihnen die Modalitäten bei der Literaturauswahl freie Hand. Es sei hier auch nochmals darauf hingewiesen, dass im Anschluss an den Auftritt eine Besprechung mit den Gutachtern stattfindet, zu der außer Chorleiter und Vorstand alle interessierten Chormitglieder eingeladen sind.

Anmeldungen für dieses Konzert sind ab dem 02. November 2016 möglich. Ein ent­sprechendes Formular steht dann auf der Homepage und in der ChorPfalz zur Verfügung. Die Anzahl der Chöre, die teilnehmen können, ist auf zwölf begrenzt. Es entscheidet das Datum der Anmeldung.

> zum Online-Anmeldeformular

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Aufbauseminar „Singen nach Noten“

Voraussetzung ist der Besuch eines “Grundseminars” von Karlheinz Schmitt

Tagesseminar der Seminarreihe „Qualifizierung für Chorsänger“ am Samstag, 18.11.2017, 10.00 – 16.00 Uhr, Dalberghalle, 76879 Essingen, Am Turnplatz 10

Referent: Karl Heinz Schmitt
Inhalt:
Das Singen vom Blatt ist für jeden erlernbar, auch ohne Kenntnisse eines Instruments – „spielend“, vergnüglich, von Anfang an. Alle Chorsänger, die das Singen „vom Blatt“ erlernen möchten, haben die Gelegenheit, dies ohne Druck zu üben und auch gleich anzuwenden. Will-kommen sind aber auch Chorleiter, die sich weiterbilden möchten.
Seminarbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 15 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 25 €.
Anmeldung mit Formular per Post oder E-Mail bis spätestens 01.11.2017 an:
Chorverband der Pfalz,
Am Turnplatz 7, 76879 Essingen, Tel: 06236-461374 / Fax: 06236-461375
weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de
oder
> zum Online-Anmeldeformular

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die eigene Stimme (klassische Stimmbildung)

Das Seminar ist ausgebucht !!!

Tagesseminar der Seminarreihe „Qualifizierung für Chorsänger“ am Samstag, 21.10.2017, 09.45 – 17.00 Uhr, Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

Stimmbildner: Sandra Stahlheber, Judith Ritter, Sonja Doniat, Jutta Zech-Kuruc, Michael Marz, Harald Kronibus – Plenum: Elisabeth Fraundorfer
Inhalt:
Stimmapparat, Empfehlungen zur Haltung, Atmung, Resonanzfindung. Vokalbildung, Training der Extremlagen. Jede/r Seminarteilnehmer/in kann sich in einer 30 minütigen Einheit persönlich über seine eigene Stimme beraten und individuell fördern lassen. Parallel zu den Stimmbildungseinheiten für die einzelnen Teilnehmer wird im Plenum (Chor) an interessanter Chorliteratur gearbeitet.
Seminarbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 15 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 25 €.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar