„Qualifizierung für Vereinsführungskräfte“

ab Freitag, 01.03.2019, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr (Abendessen 18.00 Uhr)

Samstag, 02.03,2019, 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Tagungshaus Maria Rosenberg,

Rosenbergstraße 22

67714 Waldfischbach-Burgalben

Referenten: Johannes Pfeffer, Kulturmanager und Johannes Wollasch, Kulturmanager

Inhalte:

Ein funktionierendes Vereinsmanagement ist die Voraussetzung für den erfolgreichen Verein. Durch die Veränderungen der Gesellschaft und damit der Vereine steigen die Anforderungen an die Vereinsführung. Wer neu in die Verantwortung kommt, sieht sich häufig vielen Fragen gegenüber.

In diesem Seminar befassen wir uns mit dem gesellschaftlichen Umfeld, das Ensembles der Amateurmusik beeinflusst. Die Auseinandersetzung mit Führungsstile und Managementtechniken, verbunden mit praktischen Übungen, bietet den Impuls über die Vorstandsarbeit zu diskutieren und erfolgreiche Modelle auszutauschen.

Zielgruppe

Neue und zukünftige Führungskräfte in der Amateurmusik, in Musikverein, Chor, Instrumental-/Vokalensemble. Das Seminar eignet sich auch für erfahrene Führungskräfte.

Seminarziel

Die Teilnehmer erlangen theoretisches und anwendungsbezogenes Wissen im Vereinsmanagement und den damit verbundenen Themen. Sie entwickeln ihre eigenen Kompetenzen für die Führung eines Vereins weiter.

Inhalt

  • Der Verein und sein Umfeld
  • Führung
  • Vorstandsarbeit
  • Ehrenamt
  • Managementgrundlagen
  • Managementtechniken

Seminarbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 15 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 25 €.

Übernachtung kann direkt beim Tagungshotel gebucht werden.

Anmeldung bis spätestens 20.02.2019 via Online-Anmeldeformular

>> Online-Anmeldeformular

Chorverband der Pfalz, Am Turnplatz 7, 76879 Essingen, Tel: 06236-461374

oder E-Mail an: weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de

 

Categories: AktuellAllgemein