Sehr geehrte Mitglieder des Landesmusikrats,

wir möchten Sie zum Thema Corona-Pandemie und Musik mit dieser Mitgliederinformation auf den neuesten Stand bringen:

1. Auslegung der Achten Corona-Bekämpfungsverordnung

Wie angekündigt wurde mit dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur über die Auslegung der aktuell gültigen achten Corona-Bekämpfungsverordnung gesprochen. Damit sind Proben auch für Blasmusikvereine im Freien unter Einhaltung eines vergrößerten Abstands von 3 Metern (entsprechend den Empfehlungen der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft) möglich.

Proben im Probenraum sind – egal um welches Ensemble es sich handelt – derzeit noch untersagt. Chorproben sind auch im Freien nicht gestattet.

Dem Landesmusikrat wurde zugesagt, dass man sich noch vor der Veröffentlichung der neunten Corona-Bekämpfungsverordnung, die ab dem 10. Juni 2020 gelten wird, intensiv über die Möglichkeiten zum gemeinsamen Proben in der Laienmusikszene, den Musikschulen und im Musikunterricht an der allgemeinbildenden Schulen verständigen wird. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Stieber, Präsident
Etienne Emard, Geschäftsführer

Categories: Aktuell