Der Chorverband bietet seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Fortbildungs-Seminarreihe für Sänger/innen an, die aus 16 Tagesseminaren besteht:

  • Singen nach Noten
  • Singen nach Noten im Chor
  • Die eigene Stimme
  • Kleine Musiklehre
  • Chormusik im Wandel der Zeit
  • Chor in Bewegung
  • Man(n) singt
  • Frau singt
  • Stimmbildung im Chor – modern
  • Stimmbildung im Chor – klassisch
  • Die eigene Stimme – Rock, Pop und Jazz
  • Die eigene Stimme – klassisch
  • Chor in Bewegung
  • Chor-Choreografie und Staging
  • Jekiss für Grundschulkinder

Die Seminare werden in Abständen immer wieder in der ganzen Pfalz angeboten.
Die aktuellen Seminarangebote finden Sie hier:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die eigene Stimme in Rock, Pop und Jazz

Tagesworkshop der Workshopreihe „Qualifizierung für Chorsänger“

am Samstag, 28.03.2020 von 9.45 – 17.00 Uhr

Heinrich Pesch Hotel, Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen

Referenten:

Franny Fuchs (>> weitere Infos hier)

und sechs StimmbildnerInnen und Vocalcoaches aus der Pop- und Jazzszene

Inhalte: spezifische Empfehlungen zur Körperhaltung (Körpersprache) und Atmung, zum Rhythmus, Groove und Phrasing, zum Sound und zur Stilistik für die Rock-, Pop- und Jazzstimme.

Jede/r Workshopteilnehmer/in kann sich in einer 30-minütigen Einheit individuell über die eigene Stimme beraten und fördern lassen.

Workshopbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee):

20 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 30 €.

Anmeldung bis spätestens 15.03.2020

Chorverband der Pfalz, Neckarstraße 31, 67117 Limburgerhof, Tel.: 06236-461374

weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de

oder über unser

>> Online-Anmeldeformular

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die eigene Stimme (klassische Stimmbildung)

Tagesworkshop der Workshopreihe „Qualifizierung für Chorsänger“

Samstag, 18.01.2020, 09.45 – 17.10 Uhr

Tagungshaus Maria Rosenberg, Rosenbergstraße 22, 67714 Waldfischbach-Burgalben

Stimmbildner:

Sandra Stahlheber, Judith Ritter, Angela Siry

Monika Fuhrmann, Michael Marz, Harald Kronibus

Plenum:

Mario Siry

Inhalte: Stimmapparat, Empfehlungen zur Haltung, Atmung, Resonanzfindung. Vokalbildung, Training der Extremlagen.       

Jede/r Workshopteilnehmer/in kann sich in einer 30-minütigen Einheit persönlich über seine eigene Stimme beraten und individuell fördern lassen.

Parallel zu den Stimmbildungseinheiten für die einzelnen Teilnehmer wird im Plenum (Chor) an interessanter Chorliteratur gearbeitet.

Workshopbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee)

20 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 30 €.

Anmeldung bis spätestens 04.01.2020 mit Formular per Post oder  E-Mail

weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de

oder über unser

>> Online-Anmeldeformular

Chorverband der Pfalz, Neckarstraße 31, 67117 Limburgerhof, Tel: 06236-461374

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

CHOReografie „ABC“ – Tools & Methoden

Tagesseminar der Seminarreihen

Qualifizierung für Chorleiter/innen und Sänger/innen

am Samstag, 09.11.2019, 09.30 – 17.00 Uhr

Tagungshaushaus
Maria Rosenberg
Rosenbergstraße 22
67714 Waldfischbach-Burgalben

Referent: Marco Billep

Marco Billep ist Absolvent der Universität der Künste in Berlin und Leiter der Abteilung der studienvorbereitenden Ausbildung SVA-MUSICAL & MUSIKTHEATER an der Bezirksmusikschule Paul Hindemith in Berlin. Dort unterrichtet er die Fächer Gesang, Liedinterpretation und Bühnenpräsenz. Als A Cappella-Sänger tourte er mehrere Jahre mit den Gruppen 6-ZYLINDER aus Münster und TUNEFISCH und MUSIX aus Berlin. Als Choreograf und Coach arbeitet er für die Gruppen MAYBEBOP, BASTA und zahlreiche andere Bands, Formationen und Chöre. Als Coach und Jurymitglied betreute er bereits zahlreiche Chor- und A Cappella-Wettbewerbe.

Inhalte

  • Liedinterpretation (musikalisch, inhaltlich, körperlich),
  • Bewegungsvokabular
  • Strukturierung von Songs
  • Bühnenpräsenz
  • Stageperformance

Anhand eines Songs möchte Marco Billep gemeinsam mit den Teilnehmer*innen eine Choreografie erarbeiten. Woher er seine Ideen nimmt und wie er sich strukturiert für einen Aufbau entscheidet, kann einfach durch den Entwicklungsprozess miterlebt und selber später im eigenen Chor angewandt werden!

Dieser Workshop richtet sich an Chorleiter*innen, Chorleiterassistent*innen, Chorsänger*innen und alle interessierten Einzelpersonen mit Gesangserfahrung.

Auch die Teilnahme musizierfähiger Gesangsformationen ist nach Absprache möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Seminarbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 15 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 25 €.

Anmeldeschluss war der 12.10.2019.

Chorverband der Pfalz,

Am Turnplatz 7, 76879 Essingen,

Tel: 06236-461374

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++