Der Chorverband bietet seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Workshopreihe an.

Diese Veranstaltungen werden gefördert durch das das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz sowie durch Wettspielerlöse der GlücksSpirale/Lotto Rheinland-Pfalz.

    Die Workshops werden in Abständen immer wieder in der ganzen Pfalz angeboten.
    Die aktuellen Workshop Angebote finden Sie hier:

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++Abgesagt: Verschoben auf 2021+++

    Workshop „Blattsingen im Chor“

    Samstag, 06.06.2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Tagungshaus Maria Rosenberg, Rosenbergstraße 22
    67714 Waldfischbach-Burgalben

    Referent: Bernhard Haßler

    „Wer bestreitet, dass Blattsingen nur etwas mit Notenlesen zu tun hat, hat noch viel zu tun“.

    Lieder, Chorsätze und Chorwerke werden heute wesentlich schneller einstudiert. Da hilft das schelle Erfassen des Notenbildes am besten. Gehörbildung gehört eben auch neben dem Notenlesen zum Erlernen einer Chorkomposition. Im Workshop lernen die Teilnehmer wie man effektiv und schnell Chorsätze vom Blatt singen lernen kann.

    Workshopbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee):
    20 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören,
    andere Teilnehmer 30 €.

    Anmeldung bis spätestens 01.06.2020 mit Formular per Post oder E-Mail

    weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de

    oder über unser
    >> Online-Formular

    Chorverband der Pfalz, Neckarstraße 31, 67117 Limburgerhof
    Tel: 06236-461374

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++Abgesagt: Verschoben auf 2021+++

    Workshop „Silberklang – ein Leben lang!“

    Samstag, 20.06.2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Tagungshaus Maria Rosenberg, Rosenbergstraße 22
    67714 Waldfischbach-Burgalben

    Referentin: Jutta Michel-Becher

    Inhalte:

    Silberklang – ein Leben lang!

    Wie die Zeit vergeht… Und eh man sich’s versieht, sind die vermeintlich besten Chorjahre vorbei… Tatsächlich? Wirklich vorbei? Nein, denn jetzt geht’s erst richtig los!

    Bei diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der älter werdenden Stimme, erforschen mit viel Spaß ihre Möglichkeiten und ihre individuellen Besonderheiten. Sie lernen hilfreiche Übungen und wunderbare Literatur kennen, die auch jenseits der 60 noch viel Freude macht und schön klingt.

    Wir freuen uns auf viele junggebliebene Stimmen und deren ChorleiterInnen, die einen Tag lang singend neue, seniorengerechte und ansprechende Chorliteratur kennenzulernen. Dabei und auch bei einigen Stimmbildungseinheiten zwischendurch können Sie mit Spaß an der Sache Ihr Wissen über die nicht mehr ganz so junge Stimme erweitern.

    Ein Workshop für die Generation 60+ (auch jünger) und ihre ChorleiterInnen.

    Mit freundlicher Unterstützung von Schott-Music Mainz

    Workshopbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee):
    20 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 30 €.

    Anmeldung
    bis spätestens 12.06.2020 mit Formular per Post oder E-Mail

    weiterbildung@chorverband-der-pfalz.de

    oder über unser
    >> Online-Formular

    Chorverband der Pfalz, Neckarstraße 31, 67117 Limburgerhof
    Tel: 06236-461374

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++ Abgesagt: Verschoben auf 2021+++

    Stimmbildung im Chor (modern)

    Tagesworkshop der Workshopreihe

    „Qualifizierung für Chorsänger“

    am Samstag, 25.04.2020, 10.00 – 17.00 Uhr

    „Neuen Pforte“, Ludwigshafener Str. 4, 67112 Mutterstadt

    Referenten: Achim Baas, Wolf-Rüdiger Schreiweis

    Rock- und Popmusik erfreut sich auch in den Chören zunehmend großer Beliebtheit – und das nicht nur bei Jugendlichen. Das Workshop soll allen Interessierten Grundlagen der Stimmbildung im Rock-Pop-Chor vermitteln. Anhand vieler praktischer Übungen wird u.a. an Klang, Atemtechnik und Groove gearbeitet. Zudem wird im Laufe des Tages ein modernes Chorarrangement erlernt.

    Workshopbeitrag (inkl. Mittagessen und Kaffee): 20 € für Teilnehmer aus CVdP-Chören, andere Teilnehmer 30 €.

    Dieser Workshop ist ausgebucht.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++