Anträge

Förderung besonderer musikalischer Projekte
Zur Förderung besonderer musikalischer Projekte stehen Mittel aus Erlösen der Glücksspirale, Lotto Rheinland-Pfalz zur Verfügung.

Zuschussfähig sind Mitglieder im Chorverband der Pfalz (CVdP)

  • Die mindestens seit einem Jahr bestehen (Nachweis über Bestandsmeldung) und
  • Aktivitäten entwickelt haben, die dem Satzungszweck des CVdP entsprechen und
  • eine Mindeststärke von 15 Mitgliedern haben (als Berechnungsgrundlage gilt die letzte Bestandsmeldung).

Der Anträge für das erste Halbjahr eines Jahres (Januar bis Juni) müssen bis zum 31.12. des Vorjahres, Anträge für das zweite Halbjahr (Juli bis Dezember) müssen bis 30.06. des laufenden Jahres gestellt werden und bei der Geschäftsstelle des CVdP vorliegen.

Die Auszahlung des bewilligten Betrags erfolgt nach Prüfung des Verwendungsnachweises. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Bewilligung und Zahlung.

Ein Antragsformular und die ausführlichen Richtlinien zum Antrag erhalten Sie hier.

Hierzu benötigen Sie das kostenlose Anzeige-Programm Acrobat Reader, welches Sie hier erhalten können.